Banner

ISOBUS-Systemlösung für Gülletechnik

ISOBUS-Systemlösung für Gülletechnik
ISOBUS-Systemlösung für Gülletechnik
  • für eine dosierte Ausbringung von Gülle, um negative Auswirkungen auf die Umwelt zu vermeiden
  • zur Dokumentation aller Arbeitsgänge, um eine lückenlose Rückverfolgbarkeit  zu ermöglichen
  • mit einem bedienerfreundlichen System, welches die Maschinenzustände grafisch visualisiert
  • herstellerseitig leicht konfigurierbare Anbaugeräte um flexibel auf Anwenderwünsche reagieren zu können                

Die WTK-Systemlösung ist charakterisiert durch:

Umfangreiche Bedien-, Kontroll- und Überwachungsfunktionen, wie

  • Anzeige wichtiger Arbeitswerte z.B.  der aktuellen Ausbringmenge, Durchflussmenge, Arbeitsbreite und Restmenge
  • Datenaufzeichnung  mit ISOBUS-Fileserver oder Taskcontroller
  • Meldungen und Alarme bei Funktionsstörungen
  • Schnittstelle zum Anschluss eines Wiegesystems

Geschwindigkeitsabhängige Dosierungsregelung der Ausbringmenge 

  • Teilflächenspezifische Ausbringung (Precision Farming)
  • Vorgabe der Ausbringmenge durch manuelle Eingabe des Soll-Wertes

ISOBUS-Systemlösung für Gülletechnik
ISOBUS-Systemlösung für Gülletechnik

Steuerung von Ausbringtechnik  zur Breitverteilung der Gülle

  • Schleppschlauchsystem mit Teilbreitenschaltung, Fahrgassenschaltung, Hangausgleich
  • Klappung der Grubberarme, Drehung des Verteilergerätes

 Hardwarekomponenten der ISOBUS-Systemlösung:

  • 32-Bit-Jobrechner
  • LIN-Module - für Zusatzfunktionen an optionalen Komponenten wie z.B. Teilbreitenschaltung am Schleppschlauch
  • Multifunktionsgriff für komfortable Bedienung als Ergänzung zum ISOBUS-Terminal
  • Kabelbaum
  • ISOBUS-Terminal field-operator 300 mit Taskcontroller-Funktion