Banner

ISOBUS – Jobrechner für Ladewagen

  •  für Silier- oder Dosierwagen in der Grünfutterernte, um Lade- und Entladefunktionen zu steuern
  •  zur Steuerung und Überwachung von Kratzboden, Heckklappe, Laderotor, Pickup und Dosierwalzen, Lenkachsen-Sperre zu steuern und zu überwachen
  • zur Überwachung der elektronischen Leistungsschalter sowie zur Ansteuerung der Hydraulikventile zur Diagnose und rechtzeitigen Fehlerbehebung
  • automatischer oder manueller Sensortest (je nach Sensortype)
  • Ladungs- und Betriebsstundenzählung
  • Precision Farming fähig (Auftragsverwaltung mit Agrarsoftware, mobile Datenerfassung mit Task-Controller)
  • Multi-Arbeitsscheinwerfer- und Rundumleuchtenmodul mit LIN-Bus (optional)
  • Siliermitteldosierung (optional)

 

Die WTK-Systemlösung ist charakterisiert durch:

  • 32-Bit ARM-Prozessortechnologie
  • verschiedene Ausbaugrade durch Baukastensystem mit I/O-Erweiterungsmodulen, Speichermodulen oder LIN-Bus-I/O-Module
  • Bedienbarkeit über ISOBUS-Terminals oder Low-Cost-Terminals, wie z.B. field-operator 120, field-operator 130
  • Multifunktionsgriff für komfortable Bedienung als Ergänzung zum ISOBUS-Terminal (optional)