Banner

field-lightbar

Navigationsmonitor für ISOBUS - Anwendungen

Mit der field-lightbar wird eine Komponente zur kostengünstigen Erweiterung der Funktionalität vorhandener ISOBUS Lösungen mit field-operator bei vorhandenem DGPS angeboten. Die field-lightbar wird zum Spuranschlussfahren eingesetzt und kann im Parallel- oder Konturmodus betrieben werden. Das System benötigt die Navigationssoftware field-guide.
Mit dieser Lösung erhält der Fahrer Lenkempfehlungen und Informationen zum aktuellen Spurversatz.

Vorteile:

  • Kostenminimierung durch Nachnutzung vorhandener ISOBUS-Komponenten (z.B. Terminal, DGPS)
  • Optimierung der Flächenleistung durch geringere Randüberlappung
  • Ausnutzung der vollen Arbeitsbreite
  • Gleiche Arbeitsqualität bei Tag- und Nachtarbeit, sowie bei schlechten Sichtverhältnissen
  • Einsparung sonst üblicher Spurmarkierungen